Travel Guide: London

Travel Guide: London

Nachdem ich jetzt schon oft in London war, habe ich einige Tipps was ein Hotel, Restaurants und auch Must-See Dinge neben den normalen Sehenswürdigkeiten für euch.

Erstmal die Fakten:

  • Flug für 2 Personen und Hotel an der Tower Bridge: 506€
  • Gebucht haben wir Ende November für Ende März
  • Reisedauer: 3 Tage (28.3. – 31.3.)
  • Anreise: Berlin Schönefeld – London Gatwick

Unterkunft:

Untergebracht waren wir im The Tower Hotel direkt an der Tower Bridge. Von Außen ist es wirklich nicht soo hübsch aber Innen sieht es sehr schön aus.

Leider habe ich kein richtiges Bild von unserem Zimmer, das habe ich in der ganzen Hektik komplett vergessen :/

Aber wir hatten eine tolle Aussicht auf einen kleinen Hafen.

Essen:

Kommen wir zum Frühstücken. Ich liebe es frühstücken zu gehen und wir haben mit dem Café Rouge eine richtig tolle Möglichkeit gefunden!

Nicht nur, dass es von Inner super schön aussieht, sondern das Essen war auch super lecker!

Wir haben pro Frühstück knappe 10 Pfund ausgegeben und waren satt danach.

Das Café befindet sich genau gegenüber von unserem Hotel, wo man auch diesen Ausblick genießen kann.

Wenn man in London ist, sollte man auch einmal Fish & Chips essen gehen.

Über das The Pommelers Rest Restaurant sind wir gestolpert, als wir total durchnässt zurück über die Tower Bridge laufen wollten. Es befindet sich in der Tooley Street.

Am Freitag ist dort immer Fish & Chips Tag und ich kann euch sagen, dass sich das wirklich lohnt! Das Angebot für Fish & Chips mit einem Getränk kostet 6,25 Pfund, was wirklich super ist für die Größe des Fischs.

Der Service und die Atmosphäre sind dort auch wirklich toll.

Diese Häuser kennt sicher jeder. Sie befinden sich in Notting Hill in der Denbigh Terrace.

In der Straße zu den besagten Häuser gibt es Alice’s einem super süßen Antiquitäten Laden, indem man alles bekommen kann was das Sammlerherz begehrt.

Was sind eure Tipps für London?

xx Karo

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen