Wie richte ich ein Badezimmer gemütlich ein

Wie richte ich ein Badezimmer gemütlich ein

Ein Badezimmer kann, schon ein merkwürdiger Ort sein, um ihn zu dekorieren. Doch es ist nicht unmöglich!

Mein Badezimmer ist tatsächlich jetzt besser geschnitten, als das davor und ich finde ich habe eine optimale Lösung gefunden.

1. Farbakzente

Ich finde im Badezimmer sind Farbakzente sehr einfach setzbar. Bei mir sind es eindeutig die Duschvorhänge, die die Aufmerksamkeit gleich auf sich ziehen.

2. Stauraum nach oben

Da ich jetzt nicht sooo viel Platz zwischen der Wand und der Badewanne habe, habe ich mich für Teleskopregale Oberhalt der Waschmaschine und der Toilette entschieden. Diese bieten mir Platz für Handtücher, Deko, Toilettenpapier und Medikamente.

In meinem alten Badezimmer hatte ich einen Zwischenboden für die Sachen, da es sich dort besser angeboten hatte.

Außerdem habe ich auch noch Haken an die Wand gebracht, um mehr Stauraum zu schaffen. Hier für meine Hitze-Tools.

3. Regale zweckentfremden

Ich habe nicht viel Platz in meinem Badezimmer von der Breite her. Als ich dann das Regal bei Ikea gefunden habe, welches die perfekten Maße hat, aber eigentlich ein Küchenregal ist, war mein Badezimmer perfekt.

Ich bekomme mein Basiczeug dort super gut untergestellt.

4. Textillien

Ich finde sowas wie Badezimmermatten und Handtücher im Allgemeinen, bringen so viel Leben in ein Badezimmer. Auch hier ist meine Farbpalette wiederzufinden (Bis auf das eine gelbe Handtuch ;))

5. Pflanzen

Ja ihr habt richtig gelesen, ich habe Pflanzen in meinem Bad. Gerade im Badezimmer, finde ich bringen Pflanzen extrem viel.

Aber natürlich gilt hier wie immer, dass ihr das auf eure Räume universell einbeziehen könnt.

Ihr seht hier keine, da ich gerade erst welche groß ziehe und da eignet sich das Badezimmer nicht zu.

xx Karo

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen