Aufgebraucht # 2 2019

Aufgebraucht # 2 2019

Es wurde mal wieder Zeit, meine Aufgebraucht Tüte wegzuschmeißen!


Mein letzter Beitrag dieser Art war aus Mai und das waren Unmengen. Da ich das nicht mehr so möchte, versuche ich die jetzt wieder regelmäßiger zu machen 🙂

Ich hatte dieses Mal nicht soo viele Produkte für viele verschiedene Kategorien, deshalb habe ich Körper und Haare dieses Mal zusammen geworfen.

Das Babyshampoo habe ich schon öfter einmal nachgekauft. Ich benutze normalerweise so ein mildes Shampoo, wenn meine Kopfhaut sehr empfindlich ist.

Ich habe das Peeling von Dr. Pierre Ricaud geliebt! Es hatte einfach die perfekte Konsistenz.

Wenn ihr meinen Beitrag aus London gelesen habt, habt ihr sicher auch diesen Conditioner gesehen. In meiner Zeit in London, habe ich ihn geliebt und als ich dann da war, habe ich ihn nachgekauft.

Das Gleiche gilt auch für das Aussie Shampoo. Ich habe die Marke in London entdeckt und liebe es.

Auch das Dr. Pierre Ricaud Shampoo fand ich wirklich gut!

Ich habe eine kleine Obsession mit Masken entwickelt und wie man sehen kann, sind die schwarzen Massen von Garnier, Salthouse und 7th Heaven ganz hoch im Kurs und ich liebe sie!

Die untere Maske ist eine Blackhead Maske von Maybeauty, die ich auch super gut finde.

Ich habe ein neues Trockenshampoo entdeckt, welches gut ist und von dem mir nicht übel wird ^^

Dieses kleine Revlon Pflegespray hatte ich bereits in groß und habe es geliebt!

Ich hatte immer mal wieder von Glas Kur solche Pflegesprays und ich war immer zufrieden. Hier mochte ich den Geruch nicht sooo gerne wie von anderen, aber ich konnte meine Haare super leicht danach kämmen.

Ich habe drei kleine Gesichtssprays aufgebraucht. Naja gut das Spray von Avène ist eher ein Wasserspray gewesen aber es war ähnlich.
Sie sind alle drei nicht perfekt, aber waren okay.

Über den Catrice Concealer muss ich glaube ich nicht mehr viel sagen, aber der andere Concealer von Manhattan war wirklich gut.

Auch die anderen beiden Produkte sind Nachkaufprodukte und logischerweise fand ich sie gut.

Bei den Abschminkprodukten sind auch, bis auf das Dr. Pierre Ricaud Produkt, alles Produkte dabei, die ich nachgekauft habe und somit liebe.

Die Gesichtsmilch von Dr. Pierre Ricaud fand ich auch gut, aber ich mag persönlich nicht so gerne Reinigungsmilch zum abschminken.

Ich habe das Parfum geliebt! Dieses ist ein Dupe für das Lady Million Parfum von Paco Rabbane.

Das Sonnenspray fand ich auch richtig toll und es hat mich vor der Sonne in Bulgarien geschützt und hier in Berlin.

Die beiden Deos kaufe ich immer wieder nach und werde ich wohl raus nehmen aus meinen Aufgebraucht Beiträgen.

Die Farb- und Schmutzfangtücher kaufe ich auch immer wieder nach, entweder von DM oder Edeka.

Das sind tatsächlich Produkte, die ich nicht aufgebraucht habe, aber die gekippt sind.

Das Babyöl habe ich zwischendurch mal als Bodylotion Ersatz genutzt, es dann aber tatsächlich vergessen.

Auch diese Haarmaske hatte ich mir für besondere Gelegenheiten zur Seite gelegt und sie dann einfach vergessen.

Das Dr. Pierre Ricaud Make-up war schön, aber für mich zu dunkel. Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht wirklich braun werde, also hat selbst mischen nichts gebracht und ich trage sowieso kein Make-up mehr.

Die beiden Masken, liegen schon ewig in meiner Kiste und fand ich beide auch nicht mehr sooo gut.

Ich hatte beim letzten Mal schon welche von den EOS Lippenbalsam weggeschmissen und auch diese hier sind jetzt gekippt.

In dem Essence Concealer war sowieso nicht mehr viel drin und er war mir auch viel zu hell.

Die Bale Augencreme mochte ich zuerst super gerne, aber dann irgendwann konnte ich mein Make-up nicht mehr darüber auftragen. Ich habe dann eher alles hin und her geschmiert.

Hier verlinke ich euch nochmal meinen ersten Aufgebraucht Beitrag aus diesem Jahr 🙂

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen