Was Blogger alles bei einem Event bekommen

Was Blogger alles bei einem Event bekommen

Ich habe euch ja in einem letzten Beitrag schon angekündigt, dass ich euch einmal zeige, was ich genau in dem Goodie Bag hatte und dann auch noch genauer, was in der Schön für mich Box war.

Tatsächlich bin ich, wenn ihr diesen Beitrag lest, gerade auf dem Weg zu einem weiteren Event, was ich euch dann wieder nächste Woche vorstellen werde. Aber ihr könnt gleich mal zu Instagram gehen und euch meine Story angucken 😉

Wie schön ist bitte diese Box eingepackt?

In der Schön für dich Box für Oktober waren diese Sachen enthalten:

Zusätzlich war noch eine Maske und Schmuck aus der Kisu Kollektion dabei, die sich aber meine Begleitung geschnappt hat 😉

Als ich den Raumerfrischer ausgepackt habe, habe ich mich so gefreut! Diese Dinge sind ein Essential und super teuer. Ich finde das Keramik Gehäuse super schön und edel.

Ich war ehrlich gesagt schon länger nicht mehr in der Drogerie um einfach nur zu stöbern. Deshalb kannte ich die Marke Jean & Len des Shampoos auch nicht. Aber wie süß ist bitte diese Verpackung? Zusätzlich sind die Produkte auch noch vegan und riechen super gut!

Das Volumen Puder von got2be kannte ich auch nicht, aber da meine Haare relativ voluminös sind, werde ich dieses wohl auch weitergeben.

Ich hatte noch nie einen Wimpern Primer. Deshalb war ich auch sehr gespannt, auf dieses Produkt.

Dann war noch ein weiteres Bloggerprodukt enthalten, nämlich das Parfüm von Julia Beautx. Für mich persönlich ist es nichts, aber es wird sicher seinen Abnehmer finden.

Die flüssigen Highlighterdrops finde ich auch super interessant. Ich bin gespannt, ob man sie wirklich gut dossieren kann, denn ich bin nicht ein Mädchen, was wirklich viel Highlighter trägt. Eigentlich trage ich auch so sehr selten Make-up.

Der Essie Nagellack ist mega schön. Ich musste ihn auch gleich auftragen, obwohl ich nicht oft Nagellack trage. Die Farbe heißt Mrs. Alwaysright.

Die Revolution Life on the dance Floor Palette. Ich liebe sie! Es sind so tolle natürliche Farben kombiniert mit Schimmertönen.

Das letzte Produkt ist das ISANA Serum und ich finde es so cool! Die Verpackung ist so gut und alles was mit einer Pipette kommt, liebe ich!

Kommen wir mal zur Goodie Bag.

Erstmal kamen die ganzen Goodies in einem großen Stoffbeutel, was ich liebe! Ich kann solche Beutel immer gebrauchen. Was ich wirklich toll finde, ist das Großteils der Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen ist.

Ich habe die Produkte etwas in Kategorien aufgeteilt, damit ich sie euch besser zeigen kann.

Super praktisch finde ich die Flasche von McDonalds für Tee, vor allem jetzt, wenn es wieder kälter wird.

Es waren ganze 4 Shampoos in dem Beutel. Was ich schön fand, dass auch ein Shampoo für die Herren dabei war.
Wieder dabei ein anderes Shampoo von Jean & Len, eins von Botanicals und eins von Udo Walz. Ich hatte noch keins dieser Shampoos, also bin ich gespannt, wie diese so sind.
Zusätzlich war noch ein kleines Trockenshampoo von Batiste und ein großes von Got2be dabei.

Für einen Spa-Abend waren sowohl eine Tuchmaske, eine Handmaske, eine unter den Augen Maske und ein Honig Schaumbad. Alle hatte ich noch nie aber freue mich sehr, diese auszuprobieren.

Auch etwas zu Essen und Trinken, war mit dabei.
Ich hatte noch nie pukka Tee und bin gespannt, wie die verschiedenen Sorten schmecken. Auch die Trinkschokolade mit natürlichen Koffein von koawach kannte ich noch nicht.

Ich bin kein Fan von Kokos, deshalb gingen die Energy Balls und der Vegane Riegel gleich an meinen Freund.

Auch bei Pflegeprodukten, waren sehr hochwertige Produkte dabei.
Ich habe bislang noch keine Tattoos, deshalb darf diese dann erstmal mein Freund verwenden.
Auf das Eye Lifting Fluid bin ich mega gespannt, vor allem, weil es in einer Glasflasche kam.
Auch die regenerierende Nachtcreme finde ich super interessant.

Des Weiteren war ein natürlicher Deostick von Ben & Anna enthalten, welcher mega gut nach Limette riecht.
Und ein kleines Duschgel von Frosch. Perfekt zum Reisen.

Dann war noch ein Popsocket, natürlich mit schön für mich gebrandet, das Parfum von Julia Beautx – ja noch einmal und der Bunstar von Invisi Bobble enthalten.

An dekorativer Kosmetik war auch einiges enthalten.

Der erste Swatch ist vom Lippenstift und der untere von dem Cream Gloss. Beides sind super schöne Farben!
Der Lippenpflegestift riecht sehr gut nach Wassermelone.

Mit dem Essence Lidschatten “Monday” kann ich nicht so viel anfangen aber meine Kollegin hat ihn mir schon dankend abgenommen.

Auf die Mascara bin ich gespannt.

Dieser Essie Nagellack ist auch an meine Kollegin gegangen, da ich mir einfach zu selten die Nägel lackiere, aber die Farbe ist sehr schön.

Dieses Kit von Revolution gibt einfach so gut Farbe ab und ist echt schön!

Das Selbe gilt für diese Palette. Sie ist mega gut pigmentiert und dazu noch vegan.

Habt ihr gezählt, wie oft ich schön oder gespannt geschrieben habe?

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen