Fazit zur Schwinn Influencer Herbst Challenge

Fazit zur Schwinn Influencer Herbst Challenge

Gestern war Tag 10 der Schwinn Influencer Challenge und ich möchte euch mein Feedback geben.

Während der Zeit habe ich noch ein Goodiebag Paket bekommen, als kleine Motivation.


Wirklich praktische Dinge für das Gym, zu Hause oder auch für einen Spaziergang zwischendurch.

Mein Ziel zum Ende der Challenge war es ja, dass ich stärker daraus hervorkomme und ich muss sagen, dass ich ja zum Anfang immer die Frauenliegestütz gemacht habe und jetzt bin ich schon bei 2 richtigen Liegestütz hinter einander.

Burpees mag ich immer noch nicht, aber ich sehe die Vorteile darin. Ob ich sie jetzt aber in meine Routine mit einbauen werde, bezweifel ich Haha
Die restlichen Übungen habe ich davor schon regelmäßig gemacht und mache ich normalerweise auch mit Gewichten, aber als ein Warm-up geht es für mich auch ohne die Gewichte.

Ich würde also sagen Ziel erreicht!

Diese Challenge war jetzt ja wirklich nicht lange, aber dadurch, dass ich sie nicht „alleine“ gemacht habe, sondern auch andere online mitgemacht haben, war ich tatsächlich mehr motiviert.

Hier ist auf jeden Fall einmal die Challenge für euch. Vielleicht habt ihr ja Lust, diese selbst einmal zu machen 🙂

Folgen:
- in Kooperation entstanden, Markennennung -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen